Unsere Fotolehrkräfte

Daria von Planta
Daria von Planta – geboren 1962 – ist eine Bündner Fotografin und auf die Inszenierung von Tieren spezialisiert. Ob Heimtiere wie Hunde, Katzen oder Pferde in ihrem natürlichen, familiären Lebensraum oder Löwen, Affen und Elefanten bei einer Safaritour in Afrika: Die Fotos von Daria von Planta bestechen durch ihre Echtheit, ihre Natürlichkeit und Kreativität und wecken Emotionen. Wenn Sie selbst mehr über das Handwerk der Tierfotografie erfahren möchten, dann können Sie das in einem der Fotokurse von Daria von Planta erlernen.
Michael Wildi
Marcel Grubenmann
Marcel Grubenmann (1961) ist seit 1986 Fotograf für Magazine wie annabelle, das Magazin, Bilanz, The Sunday Times Magazine, GEO und stern. Heute entwickelt und fotografiert er Bildkonzepte unter anderem für die UBS, Nestlé, die Hirslandengruppe, die SUISA, den Baubedarf und die ZHAW.
Neben dem SBG Fotopreis gewann er den Prix-de-Vevey, die ewz-selection für wegweisende Werbefotografie und, mit einer Arbeit über Roger Federer, den Swiss Press Photo Award. Zudem engagiert er sich in Workshops oder Buchprojekten immer wieder im Bereich der Amateurfotografie
Michael Wildi
Sonja Ruckstuhl
Ich bin seit 9 Jahren selbstständige Fotografin und arbeite für diverse Magazine, Werbeagenturen und Direktkunden.
Mein Spezialgebiet ist die Baby- und Kinderfotografie. Jahrelang fotografierte ich die Covers von Wireltern, den Babyclub von Migros sowie den Zewi-Katalog. Meine ganze Freude bei den Kindern ist es, ihre einzigartige Persönlichkeit herauszustreichen und mit viel Geduld auf den Moment zu warten, der unvorhergesehen entsteht. Wenn die Kinder ganz im Spiel versunken sind und sich ungekünstelt als Prinzessin, Tiger oder Monster fühlen und alle ihre Gefühle ausleben, drücke ich den Auslöser nicht als Beobachterin, sondern mitten im Geschehen drin.


Michael Wildi
Felix Leyer
Bereits mit acht Jahren begann ich, alles zu fotografieren, was mir wichtig war; mein Teddybär namens "Nono" mit handgestrickter Hose, Vater abends beim Musizieren, aber auch die Katze des Nachbarn. Mit 15 besass ich meine erste Dunkelkammer, und mit 16 überlegte ich mir ernsthaft, eine Berufslehre als Fotograf absolvieren. Statt dessen blieb ich in der Mittelschule und trat danach eine Stelle im Fotohandel an. Erneut fragte ich mich, ob dies mein Weg für die Zukunft sei. Nach einem Jahr entschied ich mich für ein Biologiestudium, welches ich als dipl. natw. ETH abschloss. Danach war ich während mehreren Jahrzehnten in der Industrie tätig, doch die Fotografie blieb mein wichtigstes Hobby, und ich verbrachte viele Abende in der Dunkelkammer oder bastelte an einer Dia-Tonbildschau über ferne Länder.
Heute freut es mich ganz besonders, mein Wissen und meine Erfahrung in der Fotografie anderen weiter zu geben.
Michael Wildi
Alan Meier
Alan Meier schloss die Lehre als Eidg. Dipl. Werbefotograf ab. Daraufhin arbeitete er während mehrerer Jahre als Werbefotograf. Ab 1996 verlegt er seinen Schwerpunkt auf Reportagen im Ausland, fotografierte unter anderem für verschiedene NGOs in Krisengebieten wie zum Beispiel Helvetas, Unicef, Caritas, Hecks...
Unser Youngster wendet sich seit 2011 der Fotoschule zu und freut sich seine vielseitigen Erfahrungen an interessierte Foto-Begeisterte vermitteln zu können.

http://www.pinterest.com/alanmeier007/

http://alan-meier-fotokurse.jimdo.com

https://www.facebook.com/alanmeierphotography?ref=hl
Michael Wildi
Philipp Althaus
Philipp Althaus (Jg. 1951) fotografierte 1983 - 2012 im eigenen Studio in Zürich.
Die Digital-Fotografie ist seit 1999 nicht mehr wegzudenken.

Als Allrounder und Praktiker ist ihm fast kein Genre fremd:
Studioaufnahmen und Foto-Reportagen, Natur- Event- und Nahaufnahmen.

Heute ist die Ausbildung von Anfängern und Einsteigern aller Altersklassen, die sich mit der digitalen Fotografie auseinandersetzen möchten, sein Alltag.
"Auch komplexe Themen lassen sich verständlich darstellen" ist seine Meinung.
Mit seiner "51er"-Schulung führt er alle Interessierten in gemässigtem Tempo in die neue Technik ein.

Sein Credo: Gutes Grundlagen-Wissen und viel Praxis führen auch
mit einfacher Ausrüstung (Hardware & Software) zu sehr guten Ergebnissen.
Michael Wildi
Peter Schaufelberger
Die Fotografie wird bei mir seit 1972 grossgeschrieben. Nach einer Lehre als Fotoverkäufer führte mich meine Tätigkeit zu diversen Fotofachhändlern (Hausammann, GDN, Foto Hobby), dann wurde ich Geschäftsführer bei Foto Kneubühler und vertiefte mich da in die praktische Fotografie. In meinem eigenen Geschäft in Küsnacht bot ich sämtliche Dienstleistungen an wie Fotoreportagen, Portraitfotografie und Minilab. Daher stammt meine Freude und Sicherheit im Umgang mit den Kameras und der Beratung von Kunden (Kompaktkameras, Digitalkameras allgemein und fototechnisches Zubehör).
Das fotografische Bild ist mir wichtig. Meine Seminare sind einfach und verständlich.
Michael Wildi
Daniel Germann
Als letzter Nachfahre der Fotografendynastie Linck in Winterthur und Zürich kam Daniel Germann schon in frühster Jugend im Labor von Max P. Linck in Zürich-Enge mit der Fotografie in Berührung.
Mit 16 Jahren erste Versuche mit der 2 äugigen Rolleiflex und im Fotolabor-Keller des elterlichen Hauses. Nach "Wanderjahren" durch verschiedene Berufsausrichtungen (Hochbauzeichner, Architekturmodellbauer, Innenarchitektur bei Jürg Bally, Automechaniker etc.) folgte die Arbeit bei dem bekannten Werbe- und Modefotografen Felix Eidenbenz. Seit bald vierzig Jahren als selbstständiger Fotograf im Kanton Thurgau wohnend und wirkend.
Architektur- und Werbefotografie, WEF-Fotoreporter in Davos, Lebensmittelfotograf in Singapore, Tourguide in Griechenland etc.
Ein buntes Leben, ein Fotograf der bunt und in schwarz/weiss immer wieder auf das Unmögliche mit einer möglichen fotografischen Dokumentation reagiert.
Michael Wildi