Übersichtsbild (Bildbalken) zu Einsteigerkurse
Tierfotografie in Tierparks & Zoo's

Spannendes Spiel mit Schärfe und Unschärfe -Tierisch gute Bilder!

Tiere faszinieren.
Faszinierende Tierbilder zu machen ist eine spezielle Herausforderung. Je nach Umgebung in Tierpark's, Zoo's oder gar in freier Wildbahn sind die Ausgangslagen unterschiedlich. Vorhandenes Licht, Standorte, Gitter, Scheiben, Schnelligkeit der Tiere sind erschwerende Faktoren.
Mit diesen entsprechenden Parametern richtig umzugehen ist das Ziel dieses Kurses. Tagesablauf: Vorab kurze Einführung in die Theorie der Objektiv- und der Verschlusszeitenwahl bei entsprechende Blende. Intensive Praxis im entsprechenden Tierpark oder Zoo unter Anleitung. Auswertung sowie Bildbesprechung anhand der fotografischen Ausbeute.

Unsere Kursorte stellen wir nach den Wünschen unserer Teilnehmer zusammen.
Mögliche Kursorte: Plättli Zoo Frauenfeld, Schlangenzoo Eschlikon, Walterzoo Gossau SG, Kinderzoo Rapperswil, Tierpark Langenberg, Zoo Basel oder Zoo Zürich.

Zooeintritte separat, je nach Abo oder Vergünstigungen sowie auch Verpflegung. Der Zürcher Zoo verlangt zusätzlich einen Zuschlag von 20% des Kursgeldes die für Naturschutzprojekte eingesetzt werden.
Teilnahme für Anfänger und Fortgeschrittene. Zoom- oder Superzoom-Bridgekameras oder Kompaktkameras sowie Teleobjektive für System- oder Spiegelreflexkameras sind von Vorteil.

Gerne beraten wir Sie auch am Telefon.

Zeit: 10:00h - 17:00h
Preis: 233 CHF

K-Nr. 186802 Donnerstag, 24. Mai 2018, Kursleiter: Alan Meier, Philipp Althaus - Anmelden

retour zur übersicht
retour zur uebersichtretour zur uebersicht